Neues aus dem Gemeinderat
Neues aus dem Gemeinderat

10.11.2021
November 2021 - Neues aus dem Gemeinderat Engelthal Schwerpunkthemen | Bebauungsplan | Gewerbeflächen | Jahresrechnung| Denkmalpflege | Bauanträge | nichtöffentlicher Sitzung |

Der Gemeinderat Engelthal trifft sich einmal im Monat und bespricht Themen, welche vom Bürgermeister vorbereitet wurden. Jede Partei hat die Möglichkeit Themen mit einem Antrag auf die Tagesordnung zu bringen.

Gemeinderat und Fraktionsvorsitzender Stefan Müller berichtet die wichtigsten Ergebnisse der Gemeinderatssitzung

  1. Zustimmung zur Einführung einer kommunalen Dorf App. Die Zustimmung ist noch vorbehaltlich dem zu erwarteten Verwaltungsaufwand. Gemeinderat Stefan Müller hat sich bereit erklärt die Einführung im ersten Jahr zu begleiten.

  2. Bei der Umfrage bei den Gewerbetreibenden gab es nur sehr geringen Rücklauf und auch nur wenig Interessenten. Daher wird das Thema Erweiterung Gewerbegebiet erstmal nicht weiterverfolgt. 

  3. Die örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2019 wurde bestätigt. Das Landratsamt bescheinigt der Gemeinde eine ausreichende Kreditwürdigkeit


Am Mittwoch, 10.11.2021 findet um 19.30 Uhr im „Leipoldstübchen“, Gasthaus „Weißes Lamm“, Fam. Schwab in Engelthal eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates Engelthal statt.

Tagesordnung:

  1. Antrag auf Änderung des Bebauungsplans "Östlich des Hersbrucker Fußweges".

  2. Bekanntgabe der Ergebnisse der Bedarfsabfrage bezüglich Gewerbeflächen der Gemeinde Engelthal mit Beratung und ggf. Beschlussfassung.

  3. Örtliche Prüfung der Jahresrechnung 2019. 
      a) Behandlung des Prüfungsberichtes.
      b) Feststellung und Entlastung der Jahresrechnung 2019.

  4. Antrag auf Gewährung eines Zuschusses zur Förderung der Denkmalpflege.
  5. Behandlung von Bauanträgen.
  6. Bekanntgabe der Punkte aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 13.10.2021.

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.