Neues aus dem Gemeinderat
Neues aus dem Gemeinderat

30.01.2022
Januar 2022 - Neues aus dem Gemeinderat Engelthal Schwerpunkthemen | Planungsentwurf Kindergartenneubau | Kommunale App | Zuschuss katholische Kirche |

Der Gemeinderat Engelthal trifft sich einmal im Monat und bespricht Themen, welche vom Bürgermeister vorbereitet wurden. Jede Partei hat die Möglichkeit Themen mit einem Antrag auf die Tagesordnung zu bringen.

Gemeinderat und Fraktionsvorsitzender Stefan Müller berichtet die wichtigsten Ergebnisse der Gemeinderatssitzung

  1. Vorstellung des des ersten Planungsentwurfes für den Kindergartenneubau der Architekten. Nach ersten Zeitplanung ist Baubeginn Frühjahr 2022. 
  2. In VG - Versammlung wurde Kommunale App "Heimatinfo" vorgestellt. Dies wurde positiv von den  Anwesenden aufgenommen und soll in der nächsten VG Versammlung beschlossen werden.

  3. Für die Sanierung der katholischen Kirche wurde ein Zuschuss der Gemeinde gewährt.

Am Mittwoch, 12.01.2022 um 19.30 Uhr findet im Gasthaus "Weißes Lamm" eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates Engelthal statt.

Tagesordnung

  1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 der Gemeinde Engelthal „Östlich des Hersbrucker Fußweges“
    a) Nochmalige Behandlung des Antrages auf Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 der Gemeinde Engelthal „Östlich der Hersbrucker Fußweges“
    b) Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB c) Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange
  2. Vorstellung des aktuellen Planungsstandes „Neubau/Umbau Haus der Kinder Engelthal“ durch das beauftragte Architekturbüro
  3. Antrag auf Gewährung eines Zuschusses zur Förderung der Denkmalpflege
  4. Antrag des katholischen Pfarramtes St. Joseph Leinburg auf Gewährung einer Zuwendung im Rahmen der Renovierung der katholischen Kirche Sankt Willibald
  5. Behandlung von Bauanträgen

Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung statt.